Seite 2 von 5

Verfasst: 30. Nov 2016, 15:22
von Torxes
Mag jemand mir per PN einen Tipp bezüglich des Krüge-Rätsels geben?
Da hab ich grad echt die Lust verloren, weiterzumachen.
Spoiler:
Es geht darum, wie ich die Geheimtür im Zuber-Raum aufkriege. Die Phex-Items konnte ich schon erfolgreich stibitzen und den anderen Ausgang wieder öffnen.
Oder alternativ hier im Forum per Spoiler? Den Tag gibt es ja nicht ohne Grund und dann hätten auch andere was davon.

;)

Verfasst: 30. Nov 2016, 15:35
von Dark-Chummer
Ich lese mir den Thread nicht richtig durch da ich mich nicht Spoilern möchte, aber ich habe das Gefühl beim Überfliegen, dass das Rätsel zu schwer ist.

Verfasst: 30. Nov 2016, 15:59
von Yuan DeLazar
PN verschickt.

Steine,Symbole,Fingerlöcher & Podeste

Verfasst: 01. Dez 2016, 01:30
von Drawer
Hi, ich hab da ein paar Fragen und wohl einen Bug
Spoiler:
ich hab was gefunden,was ich auf die Podeste legen kann, sobald durch "Herumfingern" :rolleyes: die Möglichkeit angezeigt wird: die Nahrungsration
- und der Bug: anschließend bleiben die Steine sichtbar auch wenn bei anderen Podesten das gleiche probiert wird. Meldungen kommen aber das Visuelle Verschwinden ist kaput, oder gehört das zum Rätsel?
- getestet habe ich das zuerst im westlichen Raum mit den zwei Podesten, Truhe etc, wo ja sonst der eine Stein verschwindet und beim anderen Podest wieder auftaucht sobald man ... öh...tja...fingert.
Spoiler:
Ansonsten habe ich inzwischen 6 Podeste mit Symbolen gefunden. weiter komme ich derzeit nicht, ich bin aus dem Labyrinth entkommen, aber ohne Feedback oder Abenteuerpunkte. Ebenso keine Idee Krugrätsel oder mit Hebel vor Labyrinth oder Druckplatte weiter davor. Ist das Steine,Symbole,Fingerlöcher & Podeste-Rätsel schon lösbar oder müssen erst weitere Bereiche aufgedeckt werden? Wichtige Frage, weil sonst warte ich lieber bis zum Patch mit weiteren Versuchen.

Verfasst: 01. Dez 2016, 05:21
von Chojin1978
Nicht nur Nahrung auch beim Trinkschlauch passiert es.

Verfasst: 01. Dez 2016, 15:59
von Yuan DeLazar
Es gibt einen "Schönheitsfehler", dass die Benachritigung beim Fingerpodest nicht in jedem Fall passt (also wenn wenn vom Verschwinden die Rede ist, kann es sein, dass es trotzdem noch sichtbar ist - das ist dann auch tatsächlich noch da, nur die Meldung dazu ist falsch). Auf die Lösbarkeit hat das keinen Einfluss. [spoiler]Sonst ist die Frage, ob man ein optisches Feedback haben möchte, wenn etwas drauf steht (dann ist der dargestellte Gegenstand der einzige, den ich anbieten kann) oder ob es leer angezeigt werden soll, wenn man was anderes drauf legt. [/spoiler]

Für das Labyrinth sind AP vorgesehen, da war die Abfrage falsch. Beides im nächsten Patch korrigiert.

Verfasst: 01. Dez 2016, 16:06
von Torxes
Nur als kurze Anmerkung zwischendurch:
Spoiler:
Ist der dargestellte Gegenstand wirklich der einzig mögliche oder geht es darum, dass keine konkreten unterschiedlichen Gegenstände dort dargestellt werden können? Sonst fänd ich nämlich einen Kompromiss in Form eines "Beutels"/kleinen Sacks gut, als symbolischen Gegenstand.

Verfasst: 01. Dez 2016, 16:19
von Yuan DeLazar
Zumindest im Moment ist kein anderer möglich. Das andere stelle ich als Anfrage.

Hilfe mit den Krügen

Verfasst: 04. Dez 2016, 20:50
von raimv
Bitte auch um Hilfe bei den Wasserkrügen - gebe Drawer und anderen Recht...
Spoiler:

... ohne den einen oder anderen Hinweis macht es nicht wirklich Spaß. Es gibt soviele Variablen die man unmöglich mit Ausprobieren herausfinden kann.
Reihenfolge der Krüge, Füllhöhe, muss das Gewicht des Kruges mitgerechnet werden, was bedeutet die Höhe der Säulen... usw.
Danke schon mal!

Verfasst: 04. Dez 2016, 22:57
von Yuan DeLazar
Habe dir eine PN geschickt!

Verfasst: 10. Dez 2016, 22:46
von Widkin
Nochmal ne Frage zu dem Raum mit den Druckplatten:
Spoiler:
Wenn ich mir den Text auf der Steintafel ansehe, nehme ich die Anfangsbuchstaben als Himmelsrichtungen(das wäre dann:W-W-W-W-S-N-S-W-W-S-S-O-W) wenn ich das ablaufe passiert nix,is das von mir Falsch oder stimmt da was nicht?

Verfasst: 10. Dez 2016, 22:51
von Widkin
Was macht man eigentlich mit diesen Mamorstatuetten und den Podesten? Ein kleiner Hinweis wäre da nett :)

Verfasst: 11. Dez 2016, 01:05
von Drawer
@ Widkin

Dir fehlt noch eine Überlegung - woher wissen die Platten, dass ich anfange... und nicht einfach quer rüberlatsche
Spoiler:
Ich hatte das gleiche Problem - kurz gesagt: eine Platte initialisiert das Ganze, und dann zählt jeder Schritt. Für diese Platte gibt es nur eine Position.

Verfasst: 11. Dez 2016, 02:13
von Yuan DeLazar
@Statuetten: Es gibt zahlreiche Hinweise, die an mehreren Stellen im Tempel verstreut sind. Wenn das zugehörige Rätsel kommt, wird man es vermutlich erkennen.

Verfasst: 11. Dez 2016, 11:40
von Widkin
@Drawer

Danke dir, jetzt hats geklappt :)

Verfasst: 11. Dez 2016, 22:46
von Drawer
Stichwort Statuetten, hehe - gerade geschafft :D

1. Spoiler: Guck in der Bibliothek
Spoiler:
Hinweise mit diesen Buchstaben existieren
2. Spoiler
Spoiler:
Widkin hat FAST alle Statuetten die er braucht
Was die... ich sag mal Wertigkeit angeht.... also als die Lösung gefunden war, kann sich mal der Verantwortliche melden, dann Ich würde ja gerne hieraus https://www.youtube.com/watch?v=wRnSnfiUI54 ein Meme machen machen ala %$*// YUAN oder §$"%$$/& crafties oder wer auch immer der Schelm ist :evil:

- Ich hoffe jetzt mal das meine Heldentruppe jetzt auch ohne Krugrätsel lebendig ohne zu Verhungern aus dem Tempel findet :cursing:

Verfasst: 11. Dez 2016, 23:01
von Torxes
Hm, zu den Statuetten:
Spoiler:
Wo ist eigentlich diese Bibliothek, von der ihr die ganze Zeit redet?
Mir ist es leider noch nicht gelungen, eine der Statuetten zu nehmen.
Spoiler:
Ich habe wohl mittlerweile auf alle freien Säulen was draufgestellt, es verschwindet also kein Gegenstand mehr - Gegenstand runternehmen bekomm ich allerdings nicht hin.
Kann mir da jemand einen Tipp geben? :)

und @Drawer
Spoiler:
Ja, du dürftest auch "ohne Krugrätsel" wieder aus dem Tempel rauskommen. Sobald du gefunden hast, wonach du suchtest. ;)

Verfasst: 11. Dez 2016, 23:28
von Drawer
@Torxes aka Hühnergott :D

Echt, noch nicht in der Bibliothek ?!

No worries - hab ich auch erst beim 071 Anlauf gecheckt

Beim Felsschiebrätsel ist ja links eine Sackgasse ( und seit 072 auch eine passende Meldung), aber oben ...
Spoiler:
...sind zwei Ausgänge - no worries ;)
- Statuetten
... es war offenbar doch ganz anders,
Spoiler:
... wenn man die Statue sieht und die richtige Zahl ... öhem... fingert, dann macht es nur Klick und nun klappt was zuvor faszinierend aussichtslos

Verfasst: 11. Dez 2016, 23:32
von Torxes
Oh *an den Kopf greif*

das war ein echt guter Tipp @Bibliothek.
Spoiler:

Hatte die weiteren Ausgänge beim Felsschieberätsel komplett aus meinem Gedächtnis gelöscht. :)

Verfasst: 12. Dez 2016, 23:23
von Torxes
Gleich noch eine Frage.
Meine Charaktere haben da so ein Pergament gefunden, mit dem sie nichts anfangen können.

Ob der Beschreibung ist meine Magierin ein wenig beleidigt, denn dumm ist sie nicht, sie kann auch gut lesen, versteht sich auf Sprachen und alte Sprachen... außerdem hat sie mit viel Begeisterung in der Bibliothek geschmökert und gestöbert und ist außerdem neugierig.

Nun frage ich mich: Wird das Rätsel um dieses Dokument noch gelüftet oder ist das einfach nur ein Witz, der überhaupt nicht auf Charakterwerte oder -handlungen eingeht?

Wenn das Rätsel später noch gelöst wird, durch entsprechende Handlungen, finde ich das nicht schlimm - sonst aber schade, wenn entsprechende Bildung bei Charakteren nicht entlohnt wird. :) (durch Entzifferungsmöglichkeit des Dokuments)

Verfasst: 12. Dez 2016, 23:50
von Yuan DeLazar
Um welches Dokument handelt es sich denn dabei? Die Zahlenschriftrolle sollte einfach so zu lesen sein. Die anderen sind Rezepte, vermutlich haben die Irgendwelche Voraussetzungen in Alchemie und Lesen.

Verfasst: 12. Dez 2016, 23:55
von Torxes
Ah okay:
Spoiler:

Es war "Ein vergilbtes Dokument"
und mit entsprechendem Alchemiewert ist es auch zu identifizieren. Dann war's ja zumindest nix "wichtiges", bzw nicht von Belang für die Rätsel. ;)

Die Voraussetzung Alchemie zum Lesen eines Dokuments ist etwas schade... da wäre vielleicht ein Bild mit den Alchemie-Schriftzeichen/Symbolen von DSA ganz lustig.

Krug Rätsel im Phextempel

Verfasst: 30. Jan 2017, 23:16
von Nahema ai Tamerlein
Zu erst einmal ein großes Lob an die Entwickler für die wirklich gelungen Rätsel im Phextempel. :thumbup:

Trotz alledem habe ich ein kleines Problem was ich anhand zweier Screenshots verdeutlichen möchte ich bin nicht in der Lage einen der Krüge mit wasser aus dem Zuber zu befüllen oder habe ich einfach nur noch etwas übersehen.

Verfasst: 30. Jan 2017, 23:41
von Yuan DeLazar
Spoiler:
Nein, ist korrekt: Das ist z.Z. nicht möglich (und auch nicht nötig!)
Und Danke! :-)

Verfasst: 31. Jan 2017, 00:03
von Nahema ai Tamerlein
Nein hab eh nur einen installiert Magica Classica. Alles Top :thumbsup:

Verfasst: 31. Jan 2017, 00:53
von Yuan DeLazar
Hast du gerade auf meine Signatur geantwortet? :D

Meine Antwort zu deiner Frage steht oben, wenn du auf "Spoiler" klickst.

Verfasst: 31. Jan 2017, 13:32
von Nahema ai Tamerlein
Ach das war deine Signatur, ups. :D

Verfasst: 17. Feb 2017, 12:50
von Belgarion von Riva
Bisher gefällt mir der Phextempel echt gut. Einiges davon werde ich mir wohl für meine nächste P&P-Runde stibitzen. Aber mit dem Zahlen-Schriftstück hab ich ein Problem. Da überlappen sich Text und Zahlen. Außerdem wäre es schön wenn man die Ansicht noch vergrößern könnte. So ist es jedenfalls recht schwer zu erkennen.

Verfasst: 17. Feb 2017, 13:09
von Lares
Da überlappen sich Text und Zahlen.
Ist bekannt, da es zurzeit noch das Problem beim Anzeigen der Dialogbilder gibt. Du kannst dir das Dokument aber auch außerhalb des Spieles anschauen. Gehe dazu einfach in das Spieleverzeichnis:
"Realms of Arkania – Star Trail/schweif_Data/_data/genimg/phextemple"
Dort findest du dann die Datei "phextemp0_26_passphrase".
Der Text dazu lautet:
Spoiler:
Auf dem kleinen, halb zerfallenen Zettel sind nebenstehende Zahlen zu lesen. Auf der Rückseite ist in krakeliger Schrift folgender Text verfasst:

Für alle die nur Zahlen sehen:
Ihr werdet es schon bald verstehen!
Als erstes braucht Ihr eine Zahl -
auf dass die rarste sei die Wahl!
Gelingt es Euch sie zu verbinden,
werdet Ihr drei Ziffern finden
und offenbart wird Euch ganz klar,
was die Geheimzahl ist und war.

Verfasst: 17. Feb 2017, 22:42
von Yuan DeLazar
Vergrößerung des Bildes ist im nächsten Patch möglich.


... und danke :-)

Bild = SPOILER